JOMA-Vision - was fürs Auge und (ab und an) auch für’s Ohrr

Bei diesen Seiten handelt es sich um eine Ansammlung verschiedener Projekte, die einzig aus Spaß an der Freude entstanden sind. Sie haben keinerlei kommerziellen Hintergrund, sondern sollen nur ein wenig zum verweilen einladen. Es sind keine Seiten für schnelle “Klicker”, die mit einem Minimum von Zeitaufwand ein Maximum  an Informationen -nicht- erfassen wollen.

Informationen gibt es hier kaum, vielmehr habe ich hier eine Reihe digitaler Fotos auf verschiedene Weisen aufbereitet. Zum Teil Einzelfotos, zum anderen Foto-Geschichten und andere Projekte, deren Basis eigene Digital-Aufnahmen sind.  Fast alle Projekte “gehen in die Tiefe”, das heißt, es gibt nicht immer nur das sofort Sichtbare, sondern die Bilder sind in mehreren Ebenen gestaffelt, die erst durch selektives Anklicken bestimmter Bildschirmpartien zum Vorschein kommen. Ein genaues Betrachten dessen, was man da sieht, kann also nie schaden...